Praxis für Physiotheraphie

Wir machen Sie wieder fit!

In unserer Praxis bieten wir maßgeschneiderte Behandlungen für die Prophylaxe, Therapie und Rehabilitation Ihrer Beschwerden an.

Unsere Physiotherapeuten sind in den einzelnen Therapiemethoden ausgebildet und haben zertifizierte Lehrgänge absolviert.

Kassenleistungen

Privatleistungen

  • Krankengymnastik +

    Schädigungen durch verkürzte Muskelgruppen und Ungleichgewichte in der Muskulatur (muskuläre Dysbalancen) verursachen häufig erhebliche Schmerzen. Diese Schäden können nur durch gezielte Kräftigung der Muskulatur behoben werden. Krankmachende Bewegungsabläufe sollen durch gezieltes Üben dauerhaft vermieden werden. Krankengymnastik unterstützt zudem den Heilungserfolg anderer Behandlungsethoden und verbessert die physische und psychische Gesundheit.
  • Manuelle Theraphie +

    Die manuelle Therapie befasst sich im Rahmen der Wirbelsäule und der Gelenke mit dem üblichen diagnostischen und therapeutischen Verfahren der reversiblen Funktionsstörungen am Haltungs-und Bewegungsaparates. Sie beinhaltet Weichteiltechniken, Mobilisation und stabilisierende neuromuskuläre Therapien.
  • Klassische Massagetherapie +

    Durch Druck-oder Zugreize rufen wir in den verschiedenen Bewegungsschichten unterschiedliche Wirkungen hervor und erzielen z.B. eine Dämpfung von Schmerzen und helfen bei der Detonisierung von Muskelverspannungen.
  • Bindegewebs-Massagen +

    Bei dieser Therapie werden im Bereich der Bindegewebszonen Haut und Unterhaut mit den Fingerspitzen durchzogen. Dabei tritt ein schneidendes Gefühl auf, das sich später in ein Wärmegefühl umsetzt.

    Es werden dadurch vasoaktive Substanzen (wie Histamin) freigesetzt. Dadurch werden über die Hautrezeptoren Reize an das segmentale Nervensystem, das Gefäßsystem abgegeben, die sich bei Schmerzen, Störungen der Vasomotorik, lokalen Verquellungen und z.B. Sudeck positiv auswirken.

  • Fußreflexzonen-Massage +

    Die Fußreflexzonenmassage arbeitet mit der im Menschen vorhandenen Regenerationskraft. Sie ist ein Heilverfahren, bei dem durch die Reizung von Nervenendpunkten am Fuß eine Wirkung in Form von Entspannung, Schmerzlinderung und Krankheitsheilung auf den Gesamtorganismus erzielt wird.

    Die Fußzonenreflexmassage wird als unterstützende Therapie bei z.B. Schulter-Arm Syndrom, Ischialgien, Myogelosen Verspannungen, Blockaden der Wirbelsäule, Allergien und Menstruationsbeschwerden angewendet.

  • Manuelle Lymphdrainage +

    Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform zur Ausleitung von Gewebsflüssigkeit. Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, welche nach Verletzungen oder Operationen entstehen können.
  • Brügger-Therapie +

    Die Brüggertherapie ist keine Symptombehandlung, sondern Ursachenbehandlung und beruht auf einer speziellen Funktionsanalyse des Bewegungsapparates.

    Ziel ist die aufrechte Körperhaltung ausgehend vom Becken (sacrum) bis zu den Brustwirbeln (was in der Brüggertherapie als „Stamm“ bezeichnet wird).

  • Ultraschall +

    Es handelt sich hier um hochfrequente, elektrische Schwingungen die für den Körper wie eine Vibrationsmikromassage wirken und eine thermische, mechanische und physikochemische Wirkung im Gewebe auslösen. Daher findet der Ultraschall ergänzende Anwendung z.B. bei degenerativen Prozessen der Wirbelsäule, Myogelosen (Muskelverspannungen) und Neuralgien statt.
  • Heißluft +

  • Atemtherapie +

    Die Atemthnerapie führt zu einer Verbesserung der Sauerstoffaufnahme und dem Transport zu und von den Körpergeweben.

    Anwendungsgebiete wie z.B.: Atmungsstörungen, Asthma, Bronchialerkrankung, Herz-Kreislauferkrankungen, Morbus Bechterew

  • Fango +

  • Kiefergelenksbehandlung +

  • Kompressionsbehandlungen +

  • 1
  • Krankengymnastik an Geräten +

  • Aromaölmassagen +

    Aromaölmassagen sind Balsam für Körper, Geist und Seele.Lassen Sie sich bei Fit-durch-Physio verwöhnen und entspannen Sie 30, 40 oder mehr Minuten bei einer wohltuenden Aromaölmassage mit duftenden reinen ätherischen Ölen.
  • Entgiftungsmassagen +

    Straffend und stimulierend in 3 Stufen

    Stufe 1:
    Wir beginnen mit einer manuellen Lymphdrainage der Hauptlymphgefäße und aktivieren so den Körper zum Abtransport von Schlacken und Gewebewasser.

    Stufe 2
    In der zweiten Stufe regen wir Ihren Kreislauf mit einer stimulierenden Bürstenmassage an. Dadurch wird die Durchblutung gefördert, das gesamte Hautbild wird verfeinert, gestrafft, entschlackt und durch den Peelingeffekt optimal auf die folgenden Pflegestoffe vorbereitet.

    Stufe 3
    Zum Abschluss verwöhnen wir Sie mit einer Entgiftungsmassage mit warmen, pflegendem Aromaöl. Pflegendes Mandelöl in Kombination mit 100% naturreinem ätherischen Öl mit Bio-Grapefruit-Extrakt wirkt stimmungsaufhellend und hilft gegen Frühjahrsmüdigkeit. Es regt den Zellstoffwechsel an, entgiftet und entwässert das Gewebe, strafft die Haut und wirkt wohltuend auf Körper, Geist und Seele.

  • Basische Ganz- & Teilkörperwickel +

    Das basische Sport- und Badesalz besteht aus zahlreichen Mineralien, die unser Körper zur Gesunderhaltung benötigt.

    Aufgrund der basischen Reaktion werden nach dem Gesetz der Osmose die Säuren des Hautflächenoberfilms und des Unterhautgewebes herausgelöst und abgeleitet. Die angeregten Talgdrüsen schieben durch die geöffneten Hautporen Fette und Wachse nach außen.

    Das Prinzip der basischen Ausleitung wird von allen Anwendern als höchst befreiend und entlastend empfunden.

    Die nachhaltige Entschlackung und Entsäuerung wirkt nicht nur positiv auf die Haut, sondern steigert auch das allgemeine Wohlbefinden.

  • Mikrostrombehandlung +

  • Kinesiotape +

  • 1
  • Chistian Foulds-Saupe

    Physiotherapeut / Inhaber
  • Simone Honné

    Physiotherapeutin
  • Miriam Diegeler

    Physiotherapeutin
  • Caroline Hatlé

    Physiotherapeutin
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4